Wo dürfen wir Ihnen helfen?

Energiemedizin für Tier & Mensch

Energielos und Antriebslos oder plagen Sie Allergien?

Allergien

Tachyo Balancing Pollenflug im Frühling
  • Pollen
  • Hausstaub & Milben
  • Tiere & Insekten
  • Nahrungsmittel
  • Ausschlag

Atemwege

  • Asthma
  • Bronchitis
  • Grippe  
  • Sinusitis

Nahrungsmittel

  • Unverträglichkeiten
  • Magen/Darm
  • Entgiftung

Haut & Haare

  • Neurodermitis
  • Psoriasis 
  • Ekzeme
  • Haarausfall / Alopecia
  • Sonnenallergie

Gelenke & Wirbelsäule

  • Rheuma & Artritis
  • Bandscheibe
  • Hexenschuss
  • energetische Wirbelsäulenbe-gradigung

Stress

  • Migräne
  • Burnout / Erschöpfung
  • Nervensystem
  • Nervenzusammenbruch
  • Suchtprävenzion

Hormone

  • Drüsen
  • Hyperaktivität
  • Pupertät
  • Schwangerschaft
  • Wechseljahre / Menopause

Energiefeld

  • Chakras
  • Meridiane
  • Narbenentstörung
  • Blockaden lösen
  • Psychosomatik

Gua Sha Gesichtsmassage

Erleben Sie natürliche Schönheit und Entspannung

Die Gua Sha Gesichtsmassage ist eine traditionelle chinesische Technik, die die Durchblutung fördert, Schwellungen reduziert und die Haut strafft. Durch sanfte Streichbewegungen mit einem speziellen Gua Sha Stein werden Verspannungen gelöst und die natürlichen Heilungsprozesse Ihrer Haut aktiviert. Gönnen Sie sich diese wohltuende Behandlung für ein strahlendes und revitalisiertes Aussehen!

"Signale unseres Körpers manifestieren sich in Symptome"

Die Tachyonarbeit kann diese Signale lesen, aufspüren und löschen.

 

Die Behandlung lädt zum Entspannen ein, Zeit für sich zu haben und Geist fliessen zu lassen.

Man tankt frische und neue Energie auf und fühlt sich leichter und frischer.

 

Jeder eignet sich für diese Form der Therapie: Tiere, Jugendliche wie auch ältere Menschen und Schwangere Frauen, Neugeborene & heranwachsende Kinder. 

Wichtig !!

„Die Therapieform wird nach bestem Wissen und Gewissen durchgeführt. Sie ersetzt auf keinen Fall eine ärztliche Diagnose und/oder Behandlung. Bitte wenden Sie sich bei gesundheitlichen Problemen immer an einen Arzt Ihres Vertrauens. Die Therapieform kann bei einer bestehenden Diagnose oder Behandlung als weitere Unterstützung hilfreich sein. Es bestehen jedoch keine wissenschaftlichen Belege“.

Copyright 2024 – Natasa Beltrame